Schulen in Stadt und Kanton Zürich

Zürich ist ein erstklassiger Wissensstandort und bietet in der breit gefächerten Bildungslandschaft auch öffentliche Schulen von hoher Qualität, Das Schulsystem im Kanton Zürich wird durch das Volksschulamt der Bildungsdirektion des Kantons Zürich geregelt. Die nachfolgenden Informationen wurden aus Dokumenten des Volksschulamtes zusammengetragen.

Schulzuteilung

Der Wohnort ist ausschlaggebend für die Zuteilung zu einer Schule. Bei Wohnsitz in der Stadt Zürich sind die Kreisschulpflegen zuständig, bei Wohnsitz in einer anderen zürcherischen Gemeinde die Schulpflegen der Wohngemeinde. Diese nehmen die Einschulung vor und entscheiden über die Zuteilung zu einem bestimmten Kindergarten oder Schulhaus.

Einschulung neu zugezogener Kinder und Jugendlicher

Alle schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen mit Wohnsitz in einer Zürcher Gemeinde werden ab Aufenthaltsbeginn in die Schule aufgenommen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus.

Informationen für Eltern von neu zugezogenen Kindern und Jugendlichen

Neu zugezogene fremdsprachige Kinder oder Jugendliche werden bei der Einschulung durch Zusatzunterricht in Deutsch beim Spracherwerb unterstützt. Einige Schulen führen auch «Aufnahmeklassen». Kinder mit einem anderen Schulhintergrund können diese Klassen maximal ein Jahr lang besuchen um Deutsch zu lernen und ihren Wechsel in eine reguläre Klasse vorzubereiten.

Informationen zu «Deutsch als Zweitsprache» (DaZ)

Schulbetrieb & Unterricht

Der Eintritt in den Kindergarten erfolgt im Schuljahr 2018/2019 für Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2013 und dem 15. Juli 2014 geboren wurden. Bei Fragen gibt die zuständige Kreisschulpflege gerne Auskunft. Ab Schuljahr 2019/20 beginnt die Schulpflicht für Kinder, die bis zum 31. Juli eines Jahres das vierte Altersjahr vollenden.

Einschulung in den Kindergarten

Informationen zur Primarstufe

Informationen zur Sekundarstufe

Das Schuljahr beginnt Mitte August und dauert bis Anfang Juli des nächsten Jahres. Der Unterricht wird unterbrochen durch insgesamt 13 Wochen Schulferien (Herbst-, Weihnachts-, Sport-, Frühlings- und Sommerferien.

Feriendaten Kanton Zürich

Ferien und schulfreie Tage Stadt Zürich

Der Unterricht oder die Betreuung beginnt für alle um 8.00 Uhr und dauert bis um 12.00 Uhr. An den Nachmittagen haben die Kinder und Jugendlichen individuelle Stundenpläne.

Blockzeiten und Stundenpläne

Für die ausserschulische Betreuung inklusive Verpflegung stellen die Gemeinden bedarfsgerechte Angebote zu Verfügung (kostenpflichtig).

Unterrichts- und familienergänzende Tagesstrukturen