UZH Card

Mit der UZH Card können Sie sich als Angehörige bzw. Angehöriger der UZH ausweisen und von diversen Angeboten profitieren. So erhalten Sie beispielsweise Zugang zu Bibliotheken, können das Sportangebot des ASVZ nutzen (bei Bezahlung eines jährlichen Beitrags) oder in den zahlreichen Mensen oder Cafeterias der UZH vergünstigt konsumieren. Bei entsprechender Berechtigung dient Ihnen die UZH Card auch als Zutrittsmedium zu Ihrem Arbeitsplatz.

Prozedere

Im Monat vor dem Stellenantritt erhalten Sie von der Abteilung Studierende ein Antragsformular, das mit einem aktuellen Foto versehen retourniert werden muss. Die persönliche UZH Card wird Ihnen innerhalb von zwei bis drei Wochen per Post an Ihre Privatadresse  zugestellt.

Falls Sie das Antragsformular nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die UZH Card Informationsstelle (Kontaktformular oder Telefon).

Zu beachten

Validieren Sie die Karte nach Erhalt an einer Validierstation der UZH, damit sie ihre Gülitgkeit erhält und unterschreiben Sie den Ausweis auf der Rückseite.

Nach erstmaliger Validierung ist die UZH Card für Mitarbeitende während einem Jahr gültig. Danach muss der Ausweis jährlich neu validiert werden.