Swiss Academic Dual Career Network

Die UZH ist Gründungsmitglied von S-ADCN, dem 2019 gegründeten Netzwerk der Schweizer Hochschulen und Forschungseinrichtungen zur Unterstützung von Dual Career-Paaren.

S-ADCN unterstützt die Kooperation und Vernetzung zwischen den beteiligten Institutionen mit dem Ziel, attraktive Rahmenbedingungen für Dual Career-Paare in der Schweizer Hochschullandschaft zu schaffen. Zu diesem Zweck einigten sich die dreizehn am Netzwerk beteiligten Institutionen – alle universitären Hochschulen und das Paul Scherrer Institut – in einer Absichtserklärung auf sechs Massnahmen.

Auf der Agenda von S-ADCN stehen neben dem Austausch über die aktuellen Dual Career-Services die Vermittlung von Ansprechpersonen, Hinweise auf die Stellenangebote der Mitgliedinstitutionen auch die Entwicklung von «Best Practice».

swissuniversities, die Dachorganisation der Schweizer Hochschulen, hat S-ADCN im September 2019 offiziell als Netzwerk von swissuniversities anerkannt.