Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in der Schweiz gehören weltweit zu den höchsten. Die Gehälter sind jedoch ebenfalls hoch, was es erlaubt, die Lebenshaltungskosten gut zu bestreiten. 

Die Lebenshaltungskosten sind abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen und Aktivitäten. Damit Sie eine bessere Vorstellung von den durchschnittlichen monatlichen Kosten bekommen können, stellen wir Ihnen zehn Budgetbeispiele vor.

Mit den folgenden Faktenblättern werden die Lebenshaltungskosten in der Schweiz dargestellt. Dabei stellt jedes Faktenblatt ein eigenes Lebensmodell dar. Von ihm hängt es ab, wie viel vom Bruttolohn übrig bleibt und wie sich dementsprechend die Lebenskosten gestalten.

Faktenblätter: Lebenshaltungskosten in der Schweiz (PDF, 290 KB)

Nicht berücksichtigt sind individuelle Ausgaben für Ferien, zusätzliche Versicherungen, Privatfahrzeug oder grössere Anschaffungen.